Vorgesehen ist die oben abgebildete Route. Start ist am Europabrunnen. Am Startpunkt ,bei den Ruhr Nachrichten und vor dem Rathaus sind jeweils Kundgebungen geplant.